• Dr. Thomas Gebhart (MdB)

Stadtbahnausfälle bis 2018 möglich: Gebhart und Brandl erneuern Forderung nach zusätzlichen Bahnverbindungen

22.7.2016

 

Stadtbahn-GermersheimWie aus einem Schreiben der Betreiber der Stadtbahn von Germersheim nach Karlsruhe an den südpfälzischen Bundestagsabgeordneten Dr. Thomas Gebhart hervorgeht, ist zu befürchten, dass die Zuverlässigkeitsprobleme bis 2018 nicht behoben werden können. Vor diesem Hintergrund erneuern Gebhart und der Landtagsabgeordnete Martin Brandl ihre Forderung, zusätzliche Stadtbahnzüge der Rhein-Neckar-Linie über Germersheim bis nach Karlsruhe einzubinden.

Weiterlesen...

Gebhart informiert über die neue Förderinitiative für kleine und mittlere Unternehmen

21. Juli 2016

BMFWDer südpfälzische Bundestagsabgeordnete Dr. Thomas Gebhart (CDU) weist auf die neue Förderinitiative des Bundesministeriums für Bildung und Forschung hin. Bis zum 15.August 2016 können Akteure aus der Wissenschaft, Wirtschaft, Politik, öffentlicher Verwaltung und Gesellschaft innovative Projetskizzen einreichen, wenn diese sich der Forschung und Entwicklung widmen. Dazu Gebhart:

„Seit Jahren beruht unsere Innovationskraft auf der großen Vielfalt in der Unternehmenslandschaft.

Weiterlesen...

Gebhart: Jetzt bewerben um den Medienpreis Politik des Deutschen Bundestages

20. Juli 2016

1835592stephanerfurtDer Bundestagsabgeordnete der Südpfalz, Dr. Thomas Gebhart (CDU), ruft dazu auf, sich um den Medienpreis Politik des Deutschen Bundestages zu bewerben. Der Preis würdigt hervorragende publizistische Arbeiten die zu einem vertieften Verständnis parlamentarischer Praxis beitragen und zur Beschäftigung mit den Fragen des Parlamentarismus anregen. Willkommen sind Beiträge aus Tages- oder Wochenzeitungen, regionalen oder überregionalen Medien, Print- oder, Online-Medien sowie Rundfunk und Fernsehen. Die Auszeichnung ist mit 5.000 Euro dotiert und wird vom Präsidenten des Deutschen Bundestages verliehen. Dazu Gebhart:

Weiterlesen...

Gebhart: Zweite Rheinbrücke nach wie vor im „vordringlichen Bedarf“ des Bundesverkehrswegeplans

18. Juli 2016

 

Gebhart Plenum

Der Bundestagsabgeordnete der Südpfalz, Dr. Thomas Gebhart, teilt mit, dass die zweite Rheinbrücke zwischen Wörth und Karlsruhe auch im überarbeiteten Entwurf des Bundesverkehrswegeplans als Vordringlicher Bedarf eingestuft ist. Dieser Entwurf wird in Form von Ausbaugesetzen Gegenstand der Ressortabstimmung der Bundesregierung. Dazu Gebhart:

 

Weiterlesen...

Schreiben an Abgeordnetenkollegen Frédéric Reiss: Thomas Gebhart bekundet sein Mitgefühl

15. Juli 2016

1702271Nach dem Anschlag in Nizza bekundet der südpfälzische Bundestagsabgeordnete Dr. Thomas Gebhart (CDU) in einem Schreiben an seinen elsässischen Abgeordnetenkollegen der Assemblée nationale, Frédéric Reiss (Les Républicains) sein tiefstes Mitgefühl. „Meine Bestürzung über diese grausaume Tat ist kaum in Worte zu fassen. Dies ist nicht nur ein erneuter Anschlag auf Frankreich, sondern auf uns alle in Europa und auf unsere gemeinsamen Werte. Liberté, égalité und fraternité – das sind keine leeren Worte, sondern bedeuten gerade für unsere beiden Länder Solidarität und Partnerschaft. In diesen Tagen stehen wir voller Anteilnahme an der Seite unserer französischen Nachbarn und unsere Gedanken sind bei den Opfern und ihren Familien“, so Gebhart.


thomas gebhart buttons 01.jpg   thomas gebhart buttons 03.jpg
© Dr. Thomas Gebhart 2016