Gastfamilien in Deutschland gesucht

28.6.2018

Der südpfälzische Bundestagsabgeordnete Dr. Thomas Gebhart ruft Gastfamilien für den Verein für deutsche Kulturbeziehungen im Ausland e.V. (VDA) auf, eine südamerikanische Schülerin oder einen südamerikanischen Schüler aufzunehmen. Die Austauschschüler kommen im Spätjahr für ca. 4-10 Wochen nach Deutschland. Sie sind 15-18 Jahre alt, besuchen deutsche Privatschulen in ihrem Heimatland, lernen dort Deutsch als erste Fremdsprache und stammen zum Beispiel aus Argentinien, Paraguay, El Salvador, Brasilien und Chile.

Gebhart: „Ein länderübergreifender Austausch bietet völlig neue Perspektiven. Die Aufnahme eines Austauschschülers ist eine interessante Möglichkeit, die Kultur und Lebensweise des Gastschülers kennenzulernen. Im darauffolgenden Jahr hat dann das eigene Kind die einzigartige Chance, selbst an einem Gegenbesuch teilzunehmen.“

Der ebenfalls vom VDA angebotene Gegenbesuch im folgenden Sommer ist nicht verpflichtend. Auch Familien ohne (jugendliche) Kinder, bzw. mit erwachsenen oder kleinen Kindern, sind herzlich willkommen. Den Gastfamilien entstehen außer Kost & Logis keine weiteren Kosten.

Weitere Infos und Beratung finden Sie unter Tel  02241-21735 oder Email jugendaustausch@vdakultur.de und www. vda-kultur.de

Social Media

Täglich. Aktuell. Direkt.
Thomas Gebhart in den sozialen Netzwerken.