Gebhart weist auf Deutschen Mobilitätspreis hin

10.9.2019

Der direkt gewählte Bundestagsabgeordnete der Südpfalz, Dr. Thomas Gebhart (CDU), weist auf den Deutschen Mobilitätspreis hin. Er wird von der Initiative „Deutschland – Land der Ideen“ und vom Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur ausgelobt.

Gebhart: "Es werden innovative Denkanstöße für die nachhaltige Verbesserung von Deutschlands Mobilität gesucht. Wie kann der Pendelverkehr komfortabler gestaltet werden? Wie können ältere Menschen ihre Mobilität erhalten? Welche Ideen für klimafreundliche oder autonome Mobilität gibt es? Willkommen sind alle Ideen, die unsere Mobilität sicherer, innovativer und effektiver machen."

Kreative Antworten auf diese Frage können Bürgerinnen und Bürger bis zum 6. Oktober 2019 einreichen unter: https://land-der-ideen.de/wettbewerbe/deutscher-mobilitaetspreis . Alle Teilnehmer haben die Chance auf Preisgelder im Gesamtwert von 6.000 Euro. 

Social Media

Täglich. Aktuell. Direkt.
Thomas Gebhart in den sozialen Netzwerken.