Dauerhafte Verkehrsberuhigung auf Lingenfelder K31 in Planung

21.9.2017

Wie der direkt gewählte südpfälzische Bundestagsabgeordnete Dr. Thomas Gebhart (CDU) mitteilt, wird für die K31 am Ortsausgang Lingenfeld Richtung Schwegenheim eine dauerhafte Verkehrsberuhigung geplant. Dies wurde dem Abgeordneten auf Anfrage von der Kreisverwaltung mitgeteilt. Gebhart hatte sich an die zuständigen Stellen gewendet, nach dem er vor Ort mehrfach auf die hohe Verkehrsbelastung für Anwohner, insbesondere in der Schwegenheimer Straße, angesprochen wurde.

Wie es in der Antwort an Gebhart heißt, haben die Geschwindigkeitsmessungen klar ergeben, dass festinstallierte geschwindigkeitsdämpfende Maßnahmen erforderlich sind. Eine Testphase mit einer provisorischen Maßnahme sei nicht notwendig. Statt dessen erfolge unmittelbar der Planungsauftrag für fest zu installierende Maßnahmen. Gebhart begrüßt diese Ankündigung „Das ist eine positive Nachricht. Es freut mich, dass dem Anliegen der Anwohner hier Rechnung getragen wird“, so der Abgeordnete.

Social Media

Täglich. Aktuell. Direkt.
Thomas Gebhart in den sozialen Netzwerken.