Gebhart: Keine maroden Eisenbahnbrücken in Germersheim

27.6.2017

Der direkt gewählte Bundestagsabgeordnete der Südpfalz, Dr. Thomas Gebhart (CDU) teilt mit, dass es im Bahnhofsbereich Germersheim derzeit keine maroden Eisenbahnbrücken gibt. Dies teilt die Deutsche Bahn AG dem Abgeordneten mit. Gebhart hatte bei der Bahn nachgehakt, nachdem am 16. Mai in einem Bericht der „Rheinpfalz“ über mehrere marode Eisenbahnbrücken berichtet wurde, unter anderem auch im Bahnhofsbereich Germersheim.

Gebhart: „Die Bahn stellte mir gegenüber auf Nachfrage klar, dass die in der Vergangenheit baufällige Eisenbahnbrücke „Unkenfunk“ (bei Kilometer 2,310) bereits 2015 durch einen Neubau ersetzt werden konnte. Damit besteht derzeit kein Sanierungsbedarf seitens der Bahn im Bahnhofsbereich Germersheim.“  

Social Media

Täglich. Aktuell. Direkt.
Thomas Gebhart in den sozialen Netzwerken.