Gebhart ruft zur Bewerbung für den Deutschen Innovationspreis für Klima und Umwelt auf

24. Januar 2017

Der südpfälzische Bundestagsabgeordnete Dr. Thomas Gebhart (CDU) weist auf die Bewerbungsphase für den Deutschen Innovationspreis für Klima und Umwelt hin, die seit dieser Woche läuft. Deutsche Unternehmen und Forschungseinrichtungen können sich mit ihren herausragenden Innovationen in den Bereichen Umwelt und Klima noch bis zum 31. Mai 2017 bewerben. Dazu Gebhart:

„Umweltschutz und wirtschaftlicher Erfolg sind kein Gegensatz. Moderne Technologien, Innovationen, Forschung und Entwicklung sind treibende Kräfte für Umwelt- und Klimaschutz. Ich rufe daher ganz besonders die vielen hoch innovativen Unternehmen aus der Südpfalz auf, sich für diesen Preis zu bewerben. Erfolgversprechende Ideen für Klima und Umwelt werden beim Deutschen Innovationspreis gezielt gefördert und mit insgesamt 125.000 Euro prämiert.“

Weiter Informationen: www.iku-innovationspreis.de

Social Media

Täglich. Aktuell. Direkt.
Thomas Gebhart in den sozialen Netzwerken.