Gebhart: Sanierung der Rheinbrücke - Beginn in 2018

4. August 2017

Wie dem direkt gewählten Bundestagsabgeordneten der Südpfalz, Dr. Thomas Gebhart (CDU), auf Nachfrage vom Bundesverkehrsministerium mitgeteilt wurde, wird die bestehende Rheinbrücke zwischen Wörth und Karlsruhe ab der zweiten Jahreshälfte 2018 saniert. Die exakten Termine für die Instandsetzung der Rheinbrücke können derzeit noch nicht genannt werden, heißt es in der Antwort aus dem Ministerium.

Derzeit ist eine knapp zweijährige Bauzeit für die Gesamtmaßnahme geplant. Es sind vier bis sechs Vollsperrungen von jeweils zwei Tagen vorgesehen. Diese Vollsperrungen sollen nur an Wochenenden durchgeführt werden. Während der Vollsperrungen werden auch die Rettungswege über die Rheinbrücke nicht zur Verfügung stehen. Die Radwegeverbindungen sollen hingegen während der Bauzeit durchgehend genutzt werden können. Der öffentliche Personennahverkehr soll zu keiner Zeit der Brückensanierung eingeschränkt werden, so die Antwort des Ministeriums an Thomas Gebhart.

Social Media

Täglich. Aktuell. Direkt.
Thomas Gebhart in den sozialen Netzwerken.