Gebhart und Ludwig freuen sich über neue Zugverbindung zwischen Bad Bergzabern und Karlsruhe

9. Juni 2017

Der südpfälzische Bundestagsabgeordnete Dr. Thomas Gebhart und der Bürgermeister der Stadt Bad Bergzabern Dr. Fred-Holger Ludwig (beide CDU) freuen sich über die zusätzliche Zugverbindung von Bad Bergzabern nach Karlsruhe am späten Samstagabend. Ab 17. Juni 2017 wird die neue Verbindung eingesetzt und die Anbindung an den ICE-Knotenpunkt Karlsruhe somit verbessert. „Ich finde es sehr erfreulich, dass unser Einsatz beim Zweckverband Schienenpersonennahverkehr erste Früchte trägt. Das ist auf jeden Fall ein Schritt in die richtige Richtung“, so Gebhart. „Wir werden weiterhin am Ball bleiben, damit unsere Stadt auch zukünftig gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln für Gäste und Touristen erreichbar ist“, versichert Ludwig. Von der neuen Zugverbindung profitieren auch die Bahnhaltepunkte in Kapellen-Drusweiler, Barbelroth und Winden.

Zum Hintergrund: Gebhart und Ludwig hatten sich in der Vergangenheit mehrfach gemeinsam beim zuständigen Zweckverband Schienenpersonennahverkehr Rheinland-Pfalz Süd (ZSPNV Süd)eingesetzt, um Verbesserungen beim Fahrplan zu erreichen.

Social Media

Täglich. Aktuell. Direkt.
Thomas Gebhart in den sozialen Netzwerken.