Unterhaltsvorschuss endlich in Kraft

22.08.2017

Der direkt gewählte Bundestagsabgeordnete der Südpfalz, Dr. Thomas Gebhart (CDU), informiert über das In-Kraft-Treten des Unterhaltsvorschusses. „Wie vom Bundestag geplant, können Alleinerziehende rückwirkend zum 1. Juli einen Unterhaltsvorschuss beantragen, wenn ihr Ex-Partner nicht zahlt“, so Gebhart. „Eltern mit Kindern verdienen unseren Respekt und unsere Anerkennung. Alleinerziehende haben es im Alltag oft besonders schwer – auch weil es oft Streit um den Unterhalt gibt“, so Gebhart. „Wir haben jetzt nachgebessert: Der Unterhaltsvorschuss kann nun länger als drei Jahre und bis zur Volljährigkeit des Kindes gezahlt werden. Das ist eine deutliche Verbesserung und Hilfe für die Kinder!“, findet Gebhart.

Social Media

Täglich. Aktuell. Direkt.
Thomas Gebhart in den sozialen Netzwerken.