Gebhart will‘s wissen – Bürgergespräch mit neuem Format

5. Januar 2017

Der südpfälzische Bundestagsabgeordnete Dr. Thomas Gebhart (CDU) erweitert sein Angebot der Bürgergespräche. Im Vorfeld können Fragen an den Abgeordneten gestellt werden. Thomas Gebhart beantwortet dann die eingegangenen Fragen direkt vor Ort bei einem öffentlichen Bürgergespräch.

Die neue Möglichkeit startet beim Bürgergespräch in Neupotz am 10. Januar 2017, um 18 Uhr im Gasthof „Zur Pfalz“ (Hauptstraße 34). Alle Interessierten sind herzlichen eingeladen. Bis dahin können Fragen an ihn in ein Postfach geworfen werden, das im Gasthof „Zur Pfalz“ in den kommenden Tagen bereit steht.

Der Bundestagsabgeordnete möchte so die Möglichkeit bieten, Meinungen und Fragen unkompliziert an ihn heranzutragen. „Ich möchte mit den Menschen über die Themen sprechen, die ihnen besonders unter den Nägeln brennen. Jeder hat die Möglichkeit, Fragen zu stellen, und diese direkt beantwortet zu bekommen“, so Gebhart. Thomas Gebhart erhofft sich so weitere Impulse: „Ich biete regelmäßig unterschiedliche Gelegenheiten zum Austausch, von Sprechstunden über Infostände oder Hausbesuche. Alle Angebote werden sehr gut angenommen.“

Fragen können vor Ort eingeworfen werden oder vorab an das Wahlkreisbüro von Thomas Gebhart gerichtet werden. Kontakt: thomas.gebhart.wk@bundestag.de | Tel.: 06341 934623

 

Social Media

Täglich. Aktuell. Direkt.
Thomas Gebhart in den sozialen Netzwerken.