Gebhart wirbt für Bundestags-Stipendium für Auslandsjahr in den USA

23.08.17

Der direkt gewählte Bundestagsabgeordnete der Südpfalz, Dr. Thomas Gebhart (CDU), weist auf die bevorstehende Bewerbungsfrist für das Parlamentarische Patenschaftsprogramm (PPP) hin. Noch bis zum 15. September können sich Schülerinnen und Schüler sowie junge Berufstätige und Auszubildende um das Stipendium des Deutschen Bundestages für das Jahr 2018/2019 bewerben.

Das PPP ist ein vom Deutschen Bundestag und dem US-Kongress initiiertes Jugendaustauschprogramm. Deutschen Schülerinnen und Schülern bzw. jungen Berufstätigen wird durch ein Stipendium ein einjähriger Aufenthalt in den USA ermöglicht. Das Stipendium umfasst unter anderem die Reise- und Programmkosten sowie die notwendigen Versicherungskosten.

Während ihres Aufenthaltes leben die Schülerinnen und Schüler in Gastfamilien und besuchen eine örtliche Highschool, junge Berufstätige absolvieren ein Praktikum in einem Betrieb und besuchen eine Berufsschule. Durch diesen Austausch soll der jungen Generation in beiden Ländern die Bedeutung freundschaftlicher Zusammenarbeit vermittelt werden.

Weitere Informationen und Bewerbungsunterlagen im Internet unter:

www.bundestag.de/ppp

Social Media

Täglich. Aktuell. Direkt.
Thomas Gebhart in den sozialen Netzwerken.