Gebhart zum Sachstand Ortsumgehung Klingenmünster

18. August 2017

Wie dem direkt gewählten Bundestagsabgeordnete der Südpfalz, Dr. Thomas Gebhart (CDU), mitteilt wurde, kann die Landesregierung derzeit keine Aussage darüber treffen, wann das Planfeststellungsverfahren zur Ortsumgehung Klingenmünster abgeschlossen sein wird. Dies hat das Ministerium Gebhart auf Anfrage mitgeteilt.

Gebhart: „Derzeit würden rund 500 Einwendungen bearbeitet, unter anderem zur gewählten Trassenführung, Eingriffe in den Natur- und Landschaftshaushalt. Aufgrund des Zeitaufwandes für die aufwändige Prüfung ist für die Landesregierung nicht absehbar, wann das Planfeststellungsverfahren endet.“

Social Media

Täglich. Aktuell. Direkt.
Thomas Gebhart in den sozialen Netzwerken.