Südpfälzische Hoheiten mit Thomas Gebhart zu Gast bei Bundeskanzlerin

26. Mai 2017

Über hoheitlichen Besuch aus der Südpfalz konnte sich am Mittwoch die Bundeskanzlerin freuen. Auf Einladung des direktgewählten Bundestagsabgeordneten der Südpfalz, Dr. Thomas Gebhart (CDU) waren die Hoheiten der Südpfalz am 24. Mai 2017 im Bundeskanzleramt zu Gast.

Insgesamt trafen zwöf Hoheiten aus Annweiler, Bellheim, Billgheim-Ingenheim Göcklingen, Dörrenbach, Edenkoben, Landau, Leinsheimer, Maikammer, Rhodt unter Rietburg und Schweigen-Rechtenbach die deutsche Regierungschefin an ihrem Amtssitz.

„Die Hoheiten sind ein Aushängeschild der Südpfalz. Mit meiner Einladung nach Berlin danke ich ihnen für ihr Engagement für unsere Region“, so Gebhart. „Die Hoheiten bringen den südpfälzer Lebensstil mit in die Hauptstadt und zeigen der Hauptstadt, wie wir Offenheit, Freude und Heimatverbundenheit verstehen.“

Weitere Programmpunkte des Besuchs in der Bundeshauptstadt sind unter anderem die Besichtigung der Reichstagskuppel, eine politische Stadtrundfahrt und ein Besuch der Gedenkstätte Hohenschönhausen (Zentrale Untersuchungshaftanstalt der Stasi).

MG_5484_Bundesregierung  Jochen Eckel.jpg

Foto: Bundesregierung / Jochen Eckel

Bildunterschrift: die Hoheiten aus der Südpfalz zusammen mit der Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel und dem Bundestagsabgeordneten Dr. Thomas Gebhart.

Social Media

Täglich. Aktuell. Direkt.
Thomas Gebhart in den sozialen Netzwerken.